Gesundheits- und Hygieneplan

Verbindliche Vorgaben für den Aufenthalt in der Einrichtung!

Jeder, der sich im Gebäude aufhält, muss diese Belehrung erhalten.

Die Einhaltung ist wesentlich, um andere nicht zu gefährden und Sicherheit zu gewährleisten.

Wir nehmen die Einhaltung sehr ernst und besprechen Verstöße umgehend.

Bitte übernehmen Sie Verantwortung für die Gemeinschaft und lassen uns eine gute gemeinsame Zeit in unserer Einrichtung haben.

Bitte beachten Sie folgende Regeln und Vorgaben:

  1. Abstand (1,5 m) halten

 

  1. allgemeine Hygieneregeln:

            –           niesen und husten in die Armbeuge und von anderen abwenden

            –           regelmäßig Hände waschen

            –           Hände aus dem Gesicht fern halten

            –           regelmäßig lüften

 

  1. möglichst Langärmeliges tragen und Türen möglichst mit dem Ärmel öffnen

 

  1. Kontakte und Wege auf ein Minimum reduzieren

 

  1. nur einen zugewiesenen Arbeitsplatz benutzen

 

  1. Betreten und Verlassen des Gebäudes durch den zugewiesenen Eingang

 

  1. Empfehlung: Tragen von Masken im Gebäude und in den Pausen

 

  1. Nutzung von zugewiesenen Aufenthaltsbereichen

 

  1. Aufenthalt in Pausen nur in Zweiergruppen (in 1,5 m Abstand)

 

  1. Regelmäßige selbstständige Reinigung des Arbeitsplatzes mit zur Verfügung gestellter Desinfektion

Diese Hinweise zum Gesundheitsschutz sind nach aktuellen Vorgaben verfasst. Sie werden bei jeder Veränderung ergänzt bzw. verändert und erneut besprochen.

Ueckermünde, 14. Mai 2020

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.bildung-vermittlung.com/?p=761